RÖNTGEN

Röntgenuntersuchungen eignen sich sehr gut für die Untersuchung der Lunge und der Knochen. Wenn zusätzlich Kontrastmittel verabreicht wird, können auch Magen, Darm, Nieren und Gefäße dargestellt werden.

Bei unseren Röntgenuntersuchungen verwenden wir modernste, digitale Röntgengeräte. Dies hat für Sie als Patient den Vorteil der deutlich reduzierten Strahlendosis. Sie können Ihre Befunde und Bilder jederzeit online abrufen und sie stehen Ihnen bis zu zehn Jahren zum Download zur Verfügung.

Untersuchungen, bei denen Sie KEINEN Termin benötigen:

  • Röntgen aller Skelettabschnitte

  • Herz- und Lungenröntgen

  • Abdomenübersichtsröntgen

  • Luftröhre (Trachea)

Untersuchungen, bei denen Sie einen Termin benötigen:

  • Ösophagus (Schluckakt) / Halsorganröntgen

  • Magenröntgen / Magendarmpassage

  • Dickdarmröntgen (Irrigoskopie)

  • Venenröntgen (Phlebographie)

  • Nierenröntgen (Intravenöse Pyelographie/ivP)

Informationsblätter, Einwilligungs- und Einverständniserklärungen finden Sie hier >>>